Veranstaltungen

Veranstaltungsreihe zum Jahresmotto «Wagners Weltanschauung»

SO, 12.05.2024, 11 Uhr
Öffentliche Themenführung zu Wagners Antisemitismus. Mit Franziska Gallusser, Musikwissenschaftlerin Richard Wagner Museum. Weitere Informationen. Eintritt mit Museumsticket.  Anmeldung über Eventfrog. 

 

DO, 06.06.2024, 20 Uhr, Hofkirche
FR, 05.07.2024, 18 Uhr, Kirche St. Anton
Wagner und die Religion.
Gesprächskonzert in der Hofkirche St. Leodegar. Kooperation mit der Hofkirche St. Leodegar und der Pfarrei St. Anton. Weitere Informationen Keine Anmeldung erforderlich, Kollekte.

 

SO, 08.09.2024, 11 Uhr
Vortrag «Friedrich Nietzsche und Richard Wagner – Stationen einer Sternenfreundschaft» 
mit Joachim Jung, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Nietzsche-Haus in Sils Maria. Anschliessend Konzert mit Kompositionen von Nietzsche. Weitere Informationen. Eintritt CHF 20.00.  Anmeldung über Eventfrog.

 

SA, 19.10.2024, 19 Uhr
Wagner und die Politik. Performativer Vortrag mit Max Christian Graeff (Wort), Christov Rolla (Klavier) und Marc Unternährer (Tuba). Weitere Informationen. Eintritt CHF 20.00. Anmeldung über Eventfrog.

 

Kooperationen

SO, 05.05.2024 , 11 und 15 Uhr
Der Luzerner Familientag ist ein Erlebnistag für Familien aus der Zentralschweiz, der einmal im Jahr im Frühling stattfindet. Informationen und Anmeldung.

 

MI, 14., 21., 28.08., 04. und 11.09.2024, 17 Uhr
Für die Gäste des Lucerne Festivals bietet das Richard Wagner Museum jeweils am Mittwochabend eine kostenlose Führung an. Eintritt mit Festival-Ticket. Beschränkte Platzzahl. Anmeldung unter Eventfrog.

 

DO, 19.09.2024, 18.15 Uhr
Rachmaninoff Echoes Release. Discover & Enjoy Rachmaninoff’s Villa Senar wherever you are. 
Rachmaninoff besucht Richard Wagner. Nehmen Sie mittels Augmented Reality Platz auf Rachmaninoffs Chaise Longue, lauschen Sie, wie er an seinem Flügel übt. Im Anschluss Apéro im Sommercafé. Informationen und Anmeldung.

 

SO, 24.11.2024, 14 Uhr
Musealer Seitensprung mit dem Hans Erni Museum. Landschaftsmalerei im 19. Jh. aus der Sammlung Sven Drühl.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Freitagskonzerte, 15 Uhr

Mit Studierenden der Hochschule Luzern Musik. Eintritt frei. Die Kollekte geht vollumfänglich an die Studierenden. Es ist keine Anmeldung erforderlich.


FR, 12.04.2024, 15 Uhr
Echo of Jazz: Daytime Classics with a Twist
Paulina Pitenko, Saxophon
Eleonora Kostina, Vibraphon

FR, 19.04.2024, 15 Uhr
Schicksalhaftes Drama: Das Martyrium der Liebe
Polina Kulykova, Gesang
Daria Korotkova, Klavier 

FR, 26.04.2024, 15 Uhr
Zwischen Belcanto und Reminiszenz: Variation als gemeinsames Element
Lucrezia Liberati, Klavier

FR, 03.05.2024, 15 Uhr
Europäische Klänge zu Wagners Zeit
Tereza Kotlánová, Sopran
Tomasz Domański, Klavier

FR, 10.05.2024, 15 Uhr
Französische Melodien
Aude Suter, Gesang 
Raphaëlle Proust, Klavier

FR, 17.05.2024, 15 Uhr
Die Bewunderer und die Bewunderten im Wagnerhaus
Miriam Guerrieri, Violine
Sara Voegeli, Violine
Bea Steinbach, Viola
Friedwart Wolman, Violoncello

FR, 24.05.2024, 15 Uhr
Zwischen Erinnerung und Fantastik: musikalische Legenden von Schumann und Janáček
Coen Hakeboom, Klavier
Claudio Casolino, Violoncello 

31.05.2024, 15 Uhr
Lieder der Welt – Eine Reise durch den Posaunenklang
Leandro Antunes, Posaune 
Diogo Cunha, Posaune
Joaquin Andreu Vicente, Posaune
Tiago Pinto, Bassposaune


Die Reihe wird im Juni, September, Oktober und November fortgesetzt. Das Programm wird zu gegebener Zeit aktualisiert.

 

Öffentliche Führungen, sonntags 15 Uhr

Erfahren Sie mehr über Wagners Zeit in Tribschen, seinem Leben und Wirken zusammen mit seiner Familie im damaligen Sommersitz der Luzerner Patrizierfamilie Am Rhyn. 45 Minuten Führung, 20 Minuten Konzert auf Wagners Erard Flügel. Durchführung an folgenden Daten:  21.04.2024, 26.05.2024, 30.06.2024, 25.08.2024, 29.09.2024, 27.10.2024.