Öffentliche Führungen

jeweils am Sonntag um 15 Uhr

15. April 2018,
10. Juni 2018,
26. August 2018,
21. Oktober 2018

Dauer ca. 45 min Führung + 20 min Konzert

Im Anschluss erklingt der Erard-Flügel von Richard Wagner.
Eintritt mit Führung CHF 10.00 (inkl. Konzert). Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Diese Veranstaltung ist für Einzelbesucher vorgesehen. Eine Gruppe von mehr als 10 Personen kann leider nicht berücksichtigt werden. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig.

 

Richard Wagner wählte für sechs Jahre das Tribschener Landhaus am Vierwaldstättersee zu seinem Wohnort. Im April 1866 bezog der Komponist das unbewohnte Haus und füllte es mit Leben. In diesem herrschaftlichen Anwesen lebte er mit seiner zweiten Frau Cosima und seinen Kindern. Das Haus war Treffpunkt prominenter Persönlichkeiten, die zum Freundeskreis des Komponisten gehörten. Dazu zählten zum Beispiel Franz Liszt, Friedrich Nietzsche, Gottfried Semper oder Bayernkönig Ludwig II. Erfahren Sie mehr über den wohl berühmtesten Bewohner der Halbinsel Tribschen.